WP auf USB-StickPodz erklärt in einem illustriertem Tutorial wie sich WordPress auf einem USB-Stick installieren lässt. Sinnvoll ist das zum Beispiel für Vorführzwecke.

Zuerst muss WOS (Webserver on Stick) auf dem Stick installiert werden. WOS richtet einen kompletten Apachewebserver mit PHP und MySQL ein, danach kann WordPress wie gewohnt installiert werden.

Um es mit Matts Worten zu sagen: „Sooooo cool.„…

TIPP: Wenn man nach der Installation von WOS das php4-Verzeichnis löscht kann man das selbst auf einem 128MB Stick einrichten.