Anzeige: MarketPress Premium Plugins 100% GPL

Freitag, den 14. April 2006 // 3 Kommentare - 18 Trackbacks

WordPress Widgets

Seit kurzem gibt es für WordPress sogenannte Widgets. Widgets bilden eine Schnittstelle zwischen Plugins und Themes. Pluginfunktionen mussten bisher in Themedateien eingebaut werden, ebenso musste bisher in Dateien eingegriffen werden, um Menüpunkte der Sidebar zu arrangieren. Widgets ermöglichen das Gestalten der Sidebar via “drag and drop” aus dem Administrationsbereich, ein Eingriff in Themedateien wird dadurch überflüssig.

WordPress Widgets

Damit Themes und Plugins mit Widgets zusammen arbeiten, müssen sie angepasst werden, siehe dazu:

Widgetizing Themes
Widgetizing Plugins

Für Entwickler gibt es eine Dokumentation der Widget-API.

Installation:
WICHTIG: Widgets funktionieren nur mit Themes die “widgetized” wurden.
1. Widgets runterladen.
2. Entpacken und den Ordner “widgets” in das Pluginverzeichnis kopieren.
3. Im Adminbereich unter Plugins “Sidebar Widgets” aktivieren.
4. Wer das “default” oder das “classic” Theme benutzt, findet im Ordner “widgets” zwei Dateien, die einfach über die Vorhandenen kopiert werden können.
5. Im Administrationsbereich findet sich unter “Themes” der neue Reiter “Sidebar Widgets”.

Ressourcen:
Im Codex gibt es eine Liste von Themes und Widgets.
Auf WP.com wurde eigens ein WordPress Widgets Blog eingerichtet.
Widgets in der WordPress Plugin Database.

PS: Wir bereiten zur Zeit eine Übersetzung vor.

Donnerstag, den 13. April 2006 // 6 Kommentare

WordPress-Quelltext unter der Lupe

Ab sofort steht der Quelltext der WordPress-DE-Edition auf Code.WordPress.de komplett durchreferenziert zum ansehen und durchsuchen bereit. Nutzern, die zum Beispiel den Quelltext nach bestimmten Funktionen durchsuchen, die Funktionsweise des Quelltextes untersuchen oder der Ursache einer Fehlermeldung auf den Grund gehen wollen, geben wir damit ein wertvolles Werkzeug an die Hand…

direkt zum referenzierten Quelltext

Samstag, den 1. April 2006 // 7 Kommentare - 1 Trackbacks

Aprilscherz: WordPress + Textpattern = WordPatt(e)rn

Kurz vor Mitternacht deutscher Zeit erreicht uns die lange geheim gehaltene, großartige Nachricht:

WordPress and Textpattern are joining forces to create the greatest CMSMS ever, WordPattern. “WordPress and Textpattern: Two great tastes that taste great together.”

WordPatt(e)rn

Der am Morgen (US-Ostküstenzeit) bekannt gegebene Zusammenschluss der beiden großartigen Blogsysteme zu einem gemeinsamen, großartigen Blogsystem, bekam schon eine Menge Aufmerksamkeit. Unter anderem auch von den Großen der Branche, und so wurde schon am Abend bekannt gegeben, dass WordPattern von Flickr übernommen wurde. Was eine Erfolgsstory für das nun unter dem Namen WordPattrn firmierende Startup… ;)