Planet WordPress

Seit Anfang April steht der neue Planet zum Entdecken bereit. Schaut euch um und ihr findet sicher den einen oder anderen interessanten Weblog. Nichtsdestotrotz soll der Planet wachsen und euch mit Neuigkeiten rund um WordPress versorgen.

Für uns als Team von WordPress Deutschland ist es nicht immer leicht die Neuigkeiten nach Außen zu tragen. Wir mögen WordPress, haben Spaß beim Umsetzen mit WordPress und beim Entwickeln von neuen Lösungen. Leider haben wir nur wenig Zeit dafür und das Engagement, die Arbeit und die vielen Kosten sind von Außen nicht zuerkennen. Nicht das uns das stört, aber wir möchten die Interessenten rund um WordPress mit Informationen versorgen und sehen das auch als eine unsere Aufgaben. Unter anderem war das ein Hintergrund für die Umsetzung des Planeten.

Darum und hier an dieser Stelle ein Aufruf an alle Lesenden: Wir suchen URLs? Schreibt uns, nutzt die Kommentarfunktion und hinterlasst eure Vorschläge zu interessanten Feeds mit Fokus WordPress. Welches Blog oder welchen Feed sollen wir in einen der 4 Planeten aufnehmen. Vorrangig ist die deutsche Szene interessant, das zentrale Thema WordPress wird hier vereint mit der deutschen Wortgewalt.
Jede hinterlasse URL ist damit nicht automatisch im Planet. Wir behalten und das Filtern der Informationen vor. Allerdings hat unser Filter nichts mit Geschmack zu tun, sondern fokussiert auf den Inhalt des Feed. Schön ist es, wenn der jeweilige Blog für Themen rund um WordPress einen eigenen Feed hat, was einfach mit Hilfe einer Kategorie oder eines Tags zu machen ist.