Laut dem WordPress Entwickler-Blog befindet sich die kommende WordPress-Version WordPress 2.8 im feature freeze. Das heißt, neue Funktionen werden nicht mehr eingebaut. Stattdessen gilt es die vorhandenen Funktionen zu testen und verfeinern und vorhandene Fehler auszumerzen.