Die neue Version WordPress steht in den Startlöchern und hat seit dieser Woche neue Funktionen, die nicht sofort anschaulich sind und die Favoriten im Header des Backend betreffen.

Die Favoriten ändern sich ab 2.8 in Abhängigkeit der Seite, die man nutzt. Ich hoffe, der Screenshot verdeutlicht es.

wp28_fav-actions

Ebenso wurde die Plugin-Seite überarbeitet, Perun informierte schon. Was Perun aber verschweigt, ab 2.8 speichert WP das Nutzerverhalten und somit findet man sich immer in dem Bereich wieder, den man zuletzt benutzt hat – definitiv ein Mehrwert.
Dies gilt im übrigen auch für die Kommentarverwaltung.