Wer noch nicht das Update gefahren hat, dem sei bei wenigen Kenntnissen im System vor dem aktuellen Update auf Version 2.8 gewarnt, es kann Probleme geben. Hinweise haben wir ausreichend geliefert. Damit wollen wir keine Unruhe stiften, sondern lediglich informieren.

So wie es aussieht, wird die korrigierte Version 2.8.1 am Ende der Woche in die Beta gehen und im Anschluss zügig frei gegeben. Damit ist das größte Problem des automatischen Update gefixt. Im weiteren sind diverse Probleme angegangen und korrigiert.

Wir versuchen wieder zeitnah die deutsche Version bereit zu stellen, inklusive der aktuellen Sprachdatei.

Das nächste Release wird für Ende Oktober geplant und ist dann Version 2.9, die uns wieder mit vielen Weiterentwicklungen überraschen wird, wie man der Roadmap entnimmt.