Die bekannten Blogger und Pluginautoren Frank Bültge und Thomas Boley haben zusammen ein neues WordPress-Buch geschrieben: Das WordPress-Buch – Vom Blog zum Content-Management-System. Der Titel gibt schon einen recht guten Einblick in die Thematik des Buches: Es wird erklärt, wie man WordPress vernünftig als Blog, als auch als CMS einsetzt und was man beachten sollte (Allgemeines, Sicherheit, Suchmaschinenoptimierung, optimale Installation etc.). Auch die Besonderheiten von WordPress µ werden durch Dennis Morhardt und Pascal Hertleif beschrieben,
BuchcoverFür einen absoluten Anfänger dürften die Erklärungen teils zu knapp und durch diverse, nicht immer erklärte Fachbegriffe teilweise nur bedingt verständlich sein. Ein ausführliches Handbuch ist dieses Buch also nicht und will es auch garnicht sein – Frank Bültge schreibt im Vorwort:

Das Buch ist primär keine Anleitung für den Umgang mit der Benutzeroberfläche, sondern eines für Administratoren und Entwickler – ein Ideengeber und Nachschlagewerk am Arbeitsplatz, das Sie bei der Entwicklung kreativer Kundenlösungen vom Weblog bis zum CMS begleiten möchte.

Genau diesen Anspruch erfüllt das Buch ganz gut. Und für diesen Teil des Buches sind auch grundlegende (X)HTML- und CSS-Kenntnisse sehr empfehlenswert. Auch sollte man schonmal die Syntax von PHP oder einer anderen Programmiersprache gesehen haben. Dafür wird aber viel interessantes geboten: Gerade die Beispiele für die Entwicklung eines Themes auf Basis der CSS-Frameworks YAML oder 960.gs sind ein Novum und sicher auch für viele Themeentwickler Neuland. Wie auch im Kapitel zur Pluginentwicklung gibt es hier viele Praxistipps die einem helfen sollen gute, also robuste, schnelle, sichere und kompatible Plugins bzw. Themes zu programmieren, weshalb das Buch auch nicht starr auf WordPress 2.8 ausgerichtet ist.
Es ist 373 Seiten stark und unter der ISBN-13 978-3937514703 im Verlag Open Source Press erschienen und für 34,90€ im Buchhandel und natürlich auch bei Amazon.de erhältlich.
Außerdem gibt es eine Leseprobe und das Inhaltsverzeichnis als Appetithappen.

Wir verlosen zwei Exemplare des Buches unter allen Kommentare (gültige E-Mail-Adresse nicht vergessen) und Trackbacks (funktionierende Kontaktseite nicht vergessen) die bis zum 17.08.2009 23:59 Uhr (MESZ) zu diesem Blogeintrag geschrieben werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Update:
Die Gewinner sind der Kommentar #7 (Thomas) und der Kommentar #66 (Adrian). Ihr werdet per E-Mail benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch!