Zu dem Beitrag Plugin-Update in WordPress 2.9 gab es viel negatives Feedback. Ziel der Entwickler ist es, den Aktualisierungsprozess so einfach wie möglich zu gestalten. Um besser feststellen zu können welche Plugins mit welcher WordPress-Version kompatibel sind, wurde ein neues Feature im offiziellen Pluginverzeichnis in der Betaversion eingerichtet.

plugin-voteDas Prinzip ist einfach, die Benutzer können angeben ob eine spezifische WordPress-Version mit einer bestimmten Pluginversion kompatibel ist, also problemlos läuft oder eben nicht. Im Laufe der Zeit können sich dadurch recht genaue Angaben zur Kompatibilität der verscheidenen Versionen untereinander ergeben. Ein Benutzer weiss dann mit ziemlicher Sicherheit, ob ein Plugin mit seiner WordPress-Version funktioniert oder nicht.

Pluginentwickler werden die Daten über die WordPress-API zur Verfügung gestellt und eventuell wird die Reportmöglichkeit auch direkt in den Administrationsbereich eingebaut werden.

Im Zusammenhang mit dem automatischen Aktualisieren eines Plugins sind diese Daten unschätzbar und es hängt von den Benutzern ab, diese Daten so zuverlässig wie möglich zu machen. Ihr könnt dabei mithelfen und im offiziellen Pluginverzeichnis angeben, welche Plugins bei euch funktionieren oder welche Probleme bereiten.

Beitrag auf WordPress.org
Plugin-Update in WordPress 2.9