… kommt mit Version 3.1. Einen ersten Eindruck kann man sich nun in der Entwicklungsversion holen. Der zentrale Zugriff ist im backend und Frontend möglich; aufgeräumter und übersichtlicher macht die Arbeit im Netzwerk Spaß.

wp-admin-bar

wp-admin-bar-mu

Code-Enthusiasten können sich die Neuerungen im Trac ansehen. Nutzen kann man die Nightly Build jederzeit und findet sie bspw. via WPD.