„Verabschieden Sie sich von der Vorstellung, dass man mit WordPress nur Blogs erstellen kann!“ So beginnt ein Kapitel aus dem neuen Video-Training von Olaf Baumann aus dem Verlag video2brain.

wordpressUm es gleich vorweg zu nehmen: Ich arbeite seit über fünf Jahren mit Olaf im WPD-Team und wir sind beide Gründungsmitglieder der Inpsyde GmbH, wir arbeiten also täglich zusammen, weshalb man mir eine gewisse Neigung zu einer freundlich gesonnen Kritik unterstellen darf. Ganz unvoreingenommen kann ich sagen, dass wir bei Inpsyde immer Olaf zu unseren Kunden schicken, wenn eine WordPress-Schulung ansteht. Nicht weil die Kollegen reisefaul sind oder Kompetenzmangel aufweisen, sondern weil er bei uns einfach der beste Mann für diesen Job ist. Das liegt nicht zuletzt an seiner leidenschaftlichen Arbeit auf WPD – es muss Leidenschaft im Spiel sein, wenn man im Forum mit knapp 17.000 Beiträgen aufwarten kann. Wer so tief in den Problemen steckt, kennt die oft gestellten Fragen persönlich und entwickelt ein Gespür für Folgeprobleme – so beantwortet er gerne auch mal Fragen bevor sie überhaupt gestellt wurden.

Das man von einem WordPress-Trainer erwarten kann, dass er mit allen Bereichen und Funktionen von WordPress vertraut ist, sollte man annehmen, aber wer für die Übersetzung der deutschsprachigen Version verantwortlich ist, kennt auch die Passagen, die sich WordPress-Nutzern nur dann offenbaren, wenn sie von Problemen begrüßt werden oder wenn sie Funktionen verwenden, die nicht einfach via Klick aktiviert werden können.

Laut Cover richtet sich das Video-Training an Einsteiger und fortgeschrittene Benutzer. Ein Einsteiger darf aber nicht erwarten, dass ihm Begriffe wie PHP, MySQL oder FTP erklärt werden – diese Grundlagen werden vorausgesetzt, was ausdrücklich nicht bedeutet, dass Programmierkenntnisse vorhanden sein müssen. In den Kapiteln „Installation und Updates“ und „Das Backend erklärt“ wird der Einsteiger lernen, wie WordPress einzurichten ist und wie eigene Inhalte im Web publiziert werden. Wer sich nicht scheut, den ein oder anderen Begriff nachzuschlagen, bekommt als WordPress-Einsteiger ein Werk in die Hand, das ihn durch alle Funktionen des Administrationsbereichs führt und ihm auch tiefergehende Anpassungen aufzeigt.

Der eingangs zitierte Satz „Verabschieden Sie sich von der Vorstellung, dass man mit WordPress nur Blogs erstellen kann!“ ist kennzeichnend für WordPress – viele Funktionen und Möglichkeiten von WordPress eröffnen sich dem Nutzer erst nach eingehender Beschäftigung mit dem System. WordPress ist so konzipiert, dass es „out of the box“ einfach zu installieren, konfigurieren und bedienen ist – das eigentliche Potential der Software findet sich allerdings erst unterhalb der Bedienungsoberfläche. Auf der DVD wird darauf in den Kapiteln „Tiefergehende Anpassung“, „Themes verstehen und erstellen“ und „CMS-Tuning“ eingegangen.

Fortgeschrittene Benutzer werden auf dieser DVD keine Erläuterung der API oder Abhandlungen zur Einhaltung des WordPress-Coding-Standards finden, aber viel wissenswertes über die Möglichkeiten der Konfigurationsdatei, Conditional-Tags, Benutzerdefinierte-Felder, -Inhaltstypen, -Taxonomien, Performanceoptimierungen und drüber was zu tun ist, wenn die Seite gehackt wurde, erfahren . Und wer sich für die Funktionen eines Blog-Netzwerks und BuddyPress interessiert, wird mit einem eigenen Kapitel zu diesem Themenbereich bedient.

Alles in Allem sind die 39,95 Euro (UVP) für die DVD gut investiertes Kapital. Wer sich die 78 Kapitel mit insgesamt 6 Stunden Spielzeit erarbeitet, wird mit dem Funktionsspektrum von WordPress vertraut sein und die Möglichkeiten des System kennengelernt haben. Wer dann noch Fragen hat, wird mit Sicherheit im Forum landen wo ihm Olaf aka „Jottlieb“ gerne weiterhilft.

Das komplette Inhaltsverzeichnis ist auf der Produktseite des Video-Trainings ebenso zu finden wie ein paar Beispielvideos.

Wer sich von Olafs Qualitäten persönlich überzeugen möchte, findet am 7. Mai 2011 auf dem WordCamp Schweiz auf der Session „WordPress für Einsteiger“ die Möglichkeit dazu.

Das Video-Training als DVD ist über die ISBN 978-3-902550-92-7 im Buchhandel und natürlich auch bei Amazon* erhältlich.
Als Online-Training gibt es die Videos direkt auf der video2brain-Website.

Der Verlag video2brain hat uns freundlicherweise drei Exemplare des Video-Trainings zur Verfügung gestellt, die wir unter allen Kommentatoren und Trackbacks/Pingbacks verlosen. Die Aktion läuft bis zum 09.05.2011 um 11:59:59 MESZ, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

* Ref-Link