Die WordPress-Entwickler sind dabei die Ziele für das 3.5-Release zu definieren und nutzen die Zeit, die verschiedenen Entwicklerblogs unter ein Dach zu bringen.

Die WordPress-Entwicklung und die Betreuung von WordPress.org wird längst nicht mehr von einem Team allein erledigt – für die wichtigsten Bereiche gibt es eigene Teams, die sich um spezielle Aufgaben in der Weiterentwicklung kümmern. Unter dem Dach von Make.WordPress.org finden sich die offiziellen Entwicklerressourcen zusammen:

make/corehttp://make.wordpress.org/core – Ankündigungen und Diskussionen zur allgemeinen WordPress-Entwicklung.

make/pluginshttp://make.wordpress.org/plugins – Entwicklerressource und Ankündigungen bezüglich des offiziellen Pluginverzeichnis.

make/themeshttp://make.wordpress.org/themes – Ankündigung und News zur Thementwicklung und dem offiziellen Themeverzeichnis.

make/uihttp://make.wordpress.org/ui – Neuigkeiten und Ankündigungen zur WordPress-Benutzerführung.

make/polyglotshttp://make.wordpress.org/polyglots/ – Die Anlaufstelle der weltweiten Übersetzer der Sprachdateien.

make/systemshttp://make.wordpress.org/systems – Alles Rund um WordPress.org.

Das sind nur einige der Kanäle, die genutzt werden können um sich über die Entwicklung von WordPress zu informieren oder sich selber aktiv einzubringen. Neben den Blogs gibt es Mailinglisten und regelmäßige IRC-Chats in denen die Weiterentwicklung gestaltet und diskutiert werden kann.