Nach mittlerweile schon über 15 Millionen Downloads von WordPress 3.4 wurde soeben WordPress 3.4.2 veröffentlicht.

Mit dem Release werden 20 Fehler behoben. Die Änderungen betreffen den Theme Customizer, die Browserkompatibilität, die PHP Abwärtskompatibilität oder die Theme Schnittstellen.

Gleichzeitig werden mit dem Update mögliche Sicherheitslücken geschlossen, die unter anderem Mutlisite Installationen betreffen.