Man glaubt es kaum, aber seit heute steht der erste Veröfffentlichungkanditat WordPress 3.6 zum Download zu Verfügung.

Wer diese Entwicklerversion testen möchte, kann sich das “WordPress Beta Tester Plugin” installieren oder sich die Version hier runterladen (zip).

Die finale Version 3.6 war ja für den 20. Mai 2013 geplant. Allerdings gab es noch einige wichtige Umstrukturierungen, die den Fahrplan verzögerten.

Unter anderem wurde die Oberfläche für die Beitragsformate (Postformat UI) ausgelagert sowie die Anzahl der möglichen Revisionen eines Beitrags erhöht.

Wir weisen darauf hin, dass dies noch eine vorläufige Version ist, die noch nicht für den Produktiveinsatz auf live geschalteten Webseiten genutzt werden sollte.

Weitere Informationen finden sich im offiziellen Ankündigungsbeitrag.

Wie heißt es so schön:

Was lange währt, wird endlich gut