Bildquelle Wikimedia

WordPress 3.7 „Basie“ wurde veröffentlicht! Diese Version ist dem Jazz-Pianisten Count Basie gewidmet. Die offiziellen deutsch- und englischsprachigen Ausgaben findet ihr auf der Download-Seite. Auch die deutschsprachige Version, die über die automatische Aktualisierung ausgeliefert wird, ist ab sofort verfügbar.

Wie bei jedem großen Versionssprung gibt es auch zu diesem Release kein Upgradepaket. Eine Aktualisierung müsst ihr entweder automatisch aus dem Administrationsbereich durchführen, oder ihr ladet euch das Release herunter und installiert es manuell. Auf de.wordpress.org haben wir die Sprachdateien bereits eingespielt, nach einer automatischen Aktualisierung bleiben alle Bereiche deutschsprachig.

In diesem Release gibt es nicht so viele Neuerungen wie in der Version 3.6.

Einige der interessantesten Änderungen in WordPress 3.7:

  1. WordPress kann sich eigenständig aktualisieren
  2. Passwörter sollen sicherer werden durch verschärften Passwortcheck
  3. besserer globaler Support – WordPress wird schneller übersetzt ausgeliefert
  4. Suchergebnisse werden besser nach Relevanz sortiert, ausgenommen davon sind die Newsfeeds für eine Suche

Eine ausführliche Auflistung aller Neuigkeiten findet ihr im Codex.

Die offizielle englischsprachige Version kann im Downloadbereich heruntergeladen werden, und die offizielle deutschsprachige Version steht auf de.wordpress.org zur Verfügung.

» Download WordPress 3.7 DE-Edition

Beachtet bitte unbedingt die Mindestvoraussetzungen von WordPress! PHP muss mindestens in der Version 5.2.4 vorliegen, MySQL in Version 5.0.15. Ein Upgrade ist sonst weder möglich noch empfehlenswert.

WordPress 3.7 (DE) enthält insgesamt sechs Sprachdateien in informeller Anrede („Du“), die in der DE-Edition und der offiziellen deutschsprachigen Version bereits enthalten sind: Die Hauptsprachdatei mit der separaten Sprachdatei für Kontinente und Städte, die Sprachdatei für die Administration, die Sprachdatei für die Netzwerk-Administration und die Sprachdateien für die Standardthemes „TwentyTen“, „TwentyEleven“, „TwentyTwelve“ und „TwentyThirteen“. Die informellen („Du“) und formellen („Sie“) Sprachdateien können im Downloadbereich auch einzeln heruntergeladen werden.

Bitte achtet unbedingt darauf, vor der manuellen oder automatischen Aktualisierung eine vollständige Datensicherung anzulegen. Das beinhaltet alle Dateien auf eurem Webspace und ein vollständiges Backup der Datenbank.

Bitte wendet euch mit Fragen oder Problemen an das Forum. Dort findet ihr Hilfe, falls bei euch Probleme auftauchen, ihr Fragen im Vorfeld der Aktualisierung habt oder Unterstützung zu den neuen Funktionen benötigt.

In der FAQ findet ihr viele Informationen und Hilfetexte, unter anderem zur Installation und zum Anlegen eines Backups. Weitere Hilfe findet ihr in unserem Support-Forum, im offiziellen englischsprachigen Forum, in unserem IRC-Channel unter #wordpress-deutschland oder im englischsprachigen Channel #wordpress (beide irc.freenode.net).

Solltet ihr Fehler in der Sprachdatei finden, so meldet sie bitte hier im Forum. Gerne könnt ihr Vorschläge direkt im GlotPress eintragen. Siehe dazu auch unseren Blogbeitrag: WordPress auf Deutsch – hilf mit!

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, die dieses Release möglich gemacht haben und mit Ihrer unermüdlichen Arbeit WordPress weiter entwickeln, sowie allen fleißigen Helfern, die es uns ermöglichen, zeitnah die deutsche Version bereitzustellen – vielen Dank!

Wer alles aktiv an der Entwicklung und Übersetzung beteiligt war, könnt ihr jederzeit im Administrationsbereich unter /wp-admin/credits.php nachlesen.

Wir wünschen euch viel Vergnügen mit WordPress 3.7 „Basie“!

Bild: Heinrich Klaffs