Im Herbst 2014 war es endlich so weit: Das neue Video-Training zu WordPress 4 erschien im Galileo Press Verlag. Als Autoren-Paar konnte der Verlag die beiden bekannten WordPress Entwickler- & Berater Birgit Olzem und René Reimann von Inpsyde gewinnen – was die DVD bietet und für wen sie etwas ist, erfahren Sie in meinem Erfahrungsbericht.

wp4Aus meiner Referenten-Tätigkeit bei der 121WATT rund um das Thema WordPress, SEO und Online Marketing weiß ich wie schwer es ist, ein so komplexes und gleichermaßen umfangreiches Thema wie WordPress in kleine Häppchen zu packen, die Anfänger und fortgeschrittene Nutzer gleichermaßen packt und lehrt. Die beiden Autoren haben hier wirklich sehr gute Arbeit geleistet und führen den Zuschauer Schritt für Schritt zu seinem ersten WordPress Blog.

Inhalt der Trainings-DVD

Zu Beginn der DVD geht es rund um die Installation von WordPress. Einmal installiert, stellen Birgit und René das WordPress Backend im Detail vor. Besonders klasse finde ich die kleinen Tricks und versteckten Funktionen, die man oft alleine gar nicht findet. So habe auch ich noch einige Dinge gefunden, die mir im Vorfeld nicht sofort ins Auge gesprungen sind und meinen Arbeitstag effizienter machen – obwohl ich seit Jahren mit WordPress arbeite.

Nach dem Erstellen erster Artikel und Seiten erfährt der Zuschauer wie man das Standard-WordPress-Theme an seine eigenen Wünsche anpassen und verändern kann. Durch den technischen Hintergrund von René bekommt man hier auch einige Hintergründe zur Theme-Entwicklung und dem WordPress Codex erklärt. Gerade wenn man später einmal vorhat in die Theme-Entwicklung zu gehen, helfen diese Hinweise ungemein weiter.

Gemeinsam mit den Autoren setzt man kleinere Teilprojekte selbst um und erweitert die Funktionen von WordPress soweit, dass man als Zuschauer sogar in der Lage ist, seine eigenen Produkte über einen mit WordPress erstellten Onlineshop zu verkaufen. Selbstverständlich zeigt das Team auch noch andere Lösungen, wie z.B. automatische Backups, den Versand von Newslettern und wie man Google Maps ganz einfach in seine Website integrieren kann.

Da es leider nicht reicht, einfach nur eine Website mit WordPress zu erstellen & zu veröffentlichen, zeigt René Reimann wie man häufige Fehler und Problemstellen aufspürt und lösen kann. Hier spart man für die Zukunft echt eine Menge Zeit, da gerade die Fehlersuche oft die „Nadel im Heuhafen“ bedeutet.

Auch der Bereich responsive Webdesign ist Bestandteil der Trainings-DVD und wird abgerundet durch einige Tipps & Tricks aus der Suchmaschinenoptimierung und dem Online Marketing für WordPress Blogs und Websites.

Mein Fazit zur Trainings-DVD

Wer noch keine WordPress Website erstellt hat und spätestens 2015 den Schritt zur eigenen Website plant, sollte nicht länger überlegen diese 40,- € in seine Weiterbildung zu investieren. Natürlich ist die Form der Video-Weiterbildung nur ein Teil der möglichen Weiterbildung. In Eigenregie muss man sich stetig weiterbilden und Interesse an WordPress haben, sei es im WordPress-Deutschland-Forum, einschlägigen WordPress Blogs oder mit dem WPLetter von Sergej Müller (Tipp!).

Möchten Sie ein Exemplar vom DVD Training gewinnen?

Ich finde die Trainings-DVD wirklich sinnvoll – gerade wer ein neues Projekt mit WordPress starten möchte, findet hier eine gute Gelegenheit sich weiterzubilden oder einige Lösungsansätze von WordPress kennenzulernen. Das Team der 121WATT und ich, möchten Sie dabei unterstützen und verlosen unter allen Kommentaren insgesamt 2 mal das WordPress 4 Training als DVD. Schreiben Sie mir per Kommentar was Sie für ein Projekt planen und wie Sie WordPress dabei verwenden werden – Ich freue mich auf Ihren Kommentar und Ihre Ideen! Teilnahmeschluss ist der 16.02.2015 – eine Barauszahlung ist selbstverständlich nicht möglich 😉