wordpress-logo-notext-rgb

WordPress 4.1.1 ist ein Wartungs-Release und seit kurzem verfügbar. Es wurden 21 Fehler aus Version 4.1 behoben. Weitere Informationen findest du in der Liste der Tickets und im Changelog.

Das Update wird für alle WordPress Installationen automatisch ausgeliefert, die Auto-Updates unterstützen. Alternativ kannst du die Version 4.1.1 hier herunterladen oder über Dashboard → Aktualisierung manuell aktualisieren.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden zu 4.1.1: Andrea Fercia, Boone Gorges, ChriCo,Dion Hulse, David Herrera, Drew Jaynes,Takuro Hishikawa, Thorsten Frommen,Iseulde, John Blackbourn, Aaron Jorbin, mattyrob, Konstantin Obenland, Dominik Schilling, Sergey Biryukov, sippis, tmatsuur, Marin Atanasov, Derek Herman, und Weston Ruter.

Im Gedenken an Kim Parsell

Andrew Nacin gedenkt in dem Ankündigungsbeitrag zu 4.1.1 auch der verstorbenen Kim Parsell. Sie war ein engagiertes Community Mitglied und ist unerwartet im Dezember von uns gegangen. In Memorandum an Kim wurde ein  Reisestipendium-Programm ins Leben gerufen. Ich persönlich hatte im vergangenen Jahr die Ehre eins dieser Stipendien zu erhalten, die im Rahmen eines Pilotprojekts vergeben wurden. Somit konnte ich an dem Community Summit und dem WordCamp San Francisco teilzunehmen. Dort habe ich Kim Parsell auch persönlich kennengelernt. Wir vermissen Kim sehr.

Support

Falls du wider Erwarten Probleme mit diesem Release hast, kannst du dich gerne an einen der Support-Kanäle wenden. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir im Rahmen der Kommentar-Funktion keinen Support leisten können.