WordPress 4.2.1 wurde soeben veröffentlicht – diese Version behebt kritische Sicherheitslücken, wir empfehlen dringend alle älteren Versionen umgehend zu aktualisieren.

Das Sicherheitsproblem wurde dem Release-Team erst einige Stunden zuvor mitgeteilt, das Team hat sich entschlossen sofort zu handeln und eine Security-Release zu veröffentlichen. Sofern die Hintergrund-Aktualisierung nicht deaktiviert wurde, wird die Version automatisch eingespielt.

Weitere Informationen findest du in den offiziellen Release-Notes und im Changelog.

In kurzer Zeit ist dies das dritte Release, kurz vor und nach Version 4.2 wurden Security-Releases veröffentlicht – wann eine Sicherheitslücke bekannt wird ist nicht vorhersagbar. Wichtig ist alleine, dass direkt auf bekannte, schwerwiegende Sicherheitslücken reagiert wird.

Bitte wende dich mit Fragen oder Problemen an das Forum. Dort findest du Hilfe, falls bei dir Probleme auftauchen, du Fragen im Vorfeld der Aktualisierung hast oder Unterstützung zu den neuen Funktionen benötigst.