Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org

Montag, den 30. März 2009 // 23 Kommentare - 1 Trackbacks

WordCamp-Nacharbeit: Verlosung die 3.

Zur ersten Verlosung als Nacharbeit zum WordCamp haben wir bereits darauf hingewiesen, es wird mehrere Verlosungen geben. Heute ist es nun wieder so weit, so wie schon den letzten zwei Montagen, gibt es auch heute wieder Chancen auf einen Gewinn.

Open Source Extra: WordPress

Open Source Extra: WordPress


Die heutige Verlosung ist möglich, da Data Becker mit einem PC-Pr@xis-Sonderheft zu WordPress Informationen liefert.

Im Vorfeld zu diesem Sonderheft aus der Open Source Extra Reihe, habe Mitglieder aus dem Team von Inspyde, dem Betreiber von WordPress Deutschland, das Heft mit Hilfen und Interviews zu diversen Themen unterstützt. Dieses Sonderheft liegt nun zehn mal vor und wartet auf die Gewinner. Themenspezifisch sollte das Sonderheft ja als Gewinn wunderbar passen und die Inhalte sind sehr vielfältig. Wer das Heft am Kiosk noch nicht bestaunt hat, dem sie nun hier die Chance auf den Gewinn gegeben; alternativ bleibt trotzdem noch der Kiosk des Vertrauens, denn das Magazin ist noch immer erhältlich.

Einige Hinweise und Rezensionen zum Heft findet man unter anderem bei Twitter, wer sich also unsicher ist – die alternative Suche lohnt daher vielleicht.

Wie auch schon in den letzten Wochen, einfach einen Kommentar hier zum Beitrag abgeben, oder auch einen Ping- oder Trackback hinterlassen, und die Gewinner ergeben sich in der kommenden Woche dann via Zufall aus den eingegangen Kommentaren.

Es bleibt nicht viel zu sagen – viel Erfolg.

Mittwoch, den 25. März 2009 // 3 Kommentare - 1 Trackbacks

Gewinner der 1. WordCamp-Buchverlosung II

Bei der ersten WordCamp-Buchverlosung wurden von jedem Buch zwei Exemplare vom Open Source Press Verlag zur Verfügung gestellt, die ersten drei wurden bereits verlost, die anderen drei Exempplare gehen an:

Den Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!

Montag, den 23. März 2009 // 2 Kommentare - 1 Trackbacks

Gewinner der 1. WordCamp-Buchverlosung

Die Gewinner der ersten WordCamp-Buchverlosung stehen fest:

Den Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch und nochmal ein dickes Dankeschön an den Verlag Open Source Press, der die Bücher im Rahmen des WordCamps zur Verfügung gestellt hat.

Wer bei dieser Verlosung kein Glück gehabt hat, kann es bei der zweiten WordCamp-Buchverlosung nochmal probieren.

Montag, den 23. März 2009 // 19 Kommentare - 1 Trackbacks

WordCamp-Nacharbeit: Buchverlosung die 2.

Die erste Buchverlosung ist vorbei, die Gewinner werden benachrichtigt und nun legen wir mit der zweiten Runde nach.

In der ersten Verlosung war die Teilnahme reicht sparsam und man mag glauben, dass ein kostenloses Buch keinen Kommentar mehr wert ist oder lest ihr keine Bücher aus Papier mehr. Eines der Bücher war das Buch zu Twitter und böse stimmen behaupten:

die Twittergemeinde kann nur 140 Buchstaben am Stück lesen, ein Buch überfordert daher

In einem Chat gelesen.

Das als Spaß am Rand und darum soll es hier auch nicht gehen. Ich denke, um so einfacher war es für die Teilnehmer die Bücher abzukassieren und den Gewinn von unserer Poststelle zu erwarten.
Viel Spaß damit, vielleicht schreibt ja der eine oder andere Gewinner eine Rezension.

O'Reilly
In der heutigen Ausgabe unsere Verlosungsserie, die an den kommenden Montagen noch ein wenig weiter fort geführt wird, verlosen wir Bücher, die uns freundlicherweise von O’Reilly zur Verfügung gestellt wurden. Vielen Dank daher auch an O’Reilly für diese Gaben und das verbundene Sponsoring zum WordCamp 2008!

Zu gewinnen gibt es die folgenden Werke. Mitmachen sollte sich also wieder lohnen.

Also, fünf spannende Themen könnt ihr abstauben. Das Prinzip ist wie immer ähnlich. Hinterlasst einen Kommentar, Track- oder Pingback zum Beitrag hier und die Gewinner werden im Anschluss dann per Zufall aus allen eingegangen Kommentaren ermittelt.
Sollte also nicht allzu schwer sein; selbst in der kleinen Pause kann man so zu einem neuen Wissensschatz kommen.

Die Verlosung läuft wieder bis zum Samstag, also den 28. März 2009 und danach werden die Gewinner ermittelt. Vier Erfolg allen Teilnehmenden!

Montag, den 23. März 2009 // 20 Kommentare - 12 Trackbacks

WordPress 2.8 kommt im April 2009

WordPress hält am Veröffentlichungstermin im April diesen Jahres fest und im Vorfeld möchte ich kurz und knapp einige Neuerungen nennen, die aus meiner persönlichen Sicht recht spannend sind.

  • Neuer Template Tag: the_modified_author()
    In der Nutzung unterschiedlicher Autoren lang ersehnt, ab 2.8 verfügbar
  • Widget API
    Widgets wurden zum Teil von Nutzern geliebt, von Entwicklern wurden sie geduldet. Die neue API soll das vereinfachen und der Zugriff auf die Klasse macht dies möglich. Damit sind nun endlich Mehrfachinstanzen möglich.
  • Optimiertes laden von JavaScript
    Seit 2.7 kann sauber und geprüft das Laden von JS eingebunden werden. Zusätzliche Funktion sorgen für ein Kontrolle des Lade- und Abhängigkeitsprozesses. Nun werden via WordPress die Scripte zusammengefasst und in einem Aufruf zurück gegeben. Ebenso kann man Scripte nun im Footer einbinden, direkt durch die angesprochenen Funktionen.
  • Mehr Möglichkeiten beim gestalten des Frontend verspricht der neue Template Tag body_class()
  • SimplePie im Core
    Mit Version 2.8 wird Magpie abgelöst und das bekannte Projekt SimplePie kommt in den Core; damit wird aus meiner Sicht im Bezug auf Nutzung von Feeds, vor allem im ATOM-Standard, einiges komfortabler.

Montag, den 16. März 2009 // 8 Kommentare - 7 Trackbacks

WordCamp-Nacharbeit: Buchverlosung

twitter_buch
Das WordCamp 2009 in Jena ist nun schon einige Tage her und trotzdem beschäftigt es uns noch mit der Aufarbeitung. Einer der schönen Aufgaben in diesem Zusammenhang ist die folgende Buchverlosung. Diese Buchverlosung wird gesponsort vom Verlag Open Source Press, der damit das WordCamp 2009 unterstützt hat und uns schon in der Vergangenheit mit Unterstützung durch Buchsponsoring zur Seite stand. Ihr könnt nun eines der folgenden Bücher gewinnen. Es stehen sechs Bücher für euch bereit und mit nur wenig Arbeit kommt ihr an ein Buch.

freie_kultur
Dies ist die erste Buchverlosung von 3 Verlosungen und zwei weitere werden an den kommenden Montagen folgen. Es gibt spannende Gewinne und wir hätten sie auch gern selbst behalten, nur spricht das gegen usere Einstellung.
Die Buchverlosung wird bis zum Samstag gehen und wir werden aus allen Kommentaren und Track- und Pingbacks zu diesem Beitrag hier die sechs Gewinner per Zufall ermitteln.
Damit steht also auch die Spielregel fest: hinterlasst einen Kommentar, schreibt einen Beitrag und verlinkt auf diesen Beitrag hier und ihr habe die Chance auf eines der großartigen Bücher. Um es nicht zu einfach zu gestalten, möchten wir in diesem Zusammenhang von euch nicht nur den Namen und die E-Mail-Adresse in den Kommentaren haben, sondern auch einen Kommentar mit dem Bezug auf die Themen WordPress, WordCamp oder Open Source. Dabei überlassen wir euch die freie Vielfalt.

anonym_im_netz
Wir freuen uns auf die Kommentare, vielleicht gibt es ja Anregungen zum WordCamp, vielleicht Ideen zum Thema Open Source und vielleicht etwas, woran keiner von uns denkt.
Auch wenn es gerade keinen Feiertag als Anlass gibt und das fünfjährige Bestehen von WordPress Deutschland erst am 4.Juni bevorsteht, kann man also in dieser und der kommenden Woche das eine oder andere Buch gewinnen.

Wir wünschen den Teilnehmern viel Erfolg und geben die Gewinner dann in der kommenden Woche bekannt.

NACHTRAG: Die Gewinner stehen fest!

Freitag, den 16. Januar 2009 // 2 Kommentare

Nur noch wenige Wochen bis zum WordCamp

grosserbutton-02Es sind nur noch wenige Wochen bis zum WordCamp 2009 in Jena und es gibt nicht mehr viele freie Plätze.

Bis jetzt haben sich schon über 250 Teilnehmer angemeldet und wer die Chance nutzen möchte viele interessante WordPress-User, Matt Mullenweg und das WPD-Team kennenzulernen, sollte sich schnellstmöglich anmelden.

Weitere informationen findet ihr im WordCamp-Blog.

Wenn ihr eine Mitfahrgelegenheit sucht oder anbietet, euch im Vorfeld absprechen wollt, Fragen oder Themenwünsche habt wendet euch bitte an das WordCamp-Forum:

http://forum.wordpress-deutschland.org/wordcamp/

Montag, den 24. November 2008 // 25 Kommentare - 20 Trackbacks

WordPress Deutschland verändert sich

Sicher hat der eine oder andere von euch mitbekommen, dass sich hinter den Kulissen von WordPress Deutschland (WPD) seit Monaten einiges bewegt. Wir haben uns bewusst Zeit genommen, um die unserer Ansicht nach notwendigen Schritte zu eruieren, zu planen und letzten Endes auch umzusetzen.
Fakt ist: Die Struktur von WPD wird sich in den nächsten Monaten ändern und das wird auch Auswirkungen auf uns alle haben, die wir mit WordPress in Deutschland arbeiten.
Doch keine Sorge: Das Team, welches WPD bislang betreut hat, wird auch weiterhin im Boot sein. Und es werden weitere Helfer dazukommen.

Um euch am besten erläutern zu können, warum wir diesen Schritt für notwendig erachten, müssen wir etwas ausholen und uns die Entwicklung von WordPress etwas genauer betrachten.

Dienstag, den 30. September 2008 // 1 Kommentar

Matt Mullenweg: Ähnlich einflussreich wie Steve Jobs

Eben erst haben wir angekündigt, dass Matt Mullenweg zum WordCamp 2009 nach Jena kommt. Jetzt wissen wir, dass er einer der einflussreichsten Menschen im Web ist. Laut BusinessWeek ist er dort ist er in sehr guter Gesellschaft. Neben Matt stehen solche Persönlichkeiten wie Steve Jobs und Steve Ballmer.

Via: Weblog Tools Collection

Montag, den 29. September 2008 // Kommentieren - 3 Trackbacks

Matt Mullenweg kommt zum WordCamp 2009

Matt MullenwegEs steht fest: Matt Mullenweg kommt zum WordCamp Deutschland 2009! Der Gründer und Head of Bug Creation von WordPress und CBBQTT (Chief BBQ Taste Tester) von Automattic wird einen Vortrag halten und uns anschliessend für Fragen und Smalltalk zu Verfügung stehen. Wir freuen uns sehr, dass Matt kommen kann und danken ganz besonders Maya Desai für die Zusammenarbeit!

Im WordCamp.de-Blog gibt es alle weiteren Infos.