Anzeige: MarketPress Premium Plugins 100% GPL

Sonntag, den 4. März 2007 // Kommentieren - 1 Trackbacks

IRC-WebChat

Der WPD-Chat hat sich zu einer nützlichen Einrichtung entwickelt. Meist sind rund um die Uhr Leute anwesend und neben dem Diskutieren von WP-spezifischen Problemen, trifft man sich dort auch einfach mal um zu plaudern. Jeden Sonntag um 19:00 findet der Stammtisch statt, dort werden Neuigkeiten rund um WordPress und WPD angekündigt und besprochen.

Um den Channel betreten zu können, benötigt ihr einen IRC-Client. Ab sofort könnt ihr aber auch den neuen WebChat benutzen:

Samstag, den 3. März 2007 // 12 Kommentare - 47 Trackbacks

WordPress 2.1.2 DE-Edition und Upgradepaket

WordPress 2.1.2 ist ein Sicherheitsrelease, ein Upgrade auf die aktuelle Version wird dringend geraten. Die ganze Geschichte dieses Releases könnt ihr im Beitrag “WordPress 2.1.1 und der “worst case”” nachlesen.

Samstag, den 3. März 2007 // 4 Kommentare - 92 Trackbacks

WordPress 2.1.1 und der “worst case”

Auf WordPress.org ist das passiert, was man wohl als “worst case” bezeichnen kann. Ein Hacker hat sich Zugang zu einem der WP.org-Server verschafft und den Download der Version 2.1.1 modifiziert.

Um es direkt vorneweg zu sagen: die DE-Edition 2.1.1 war nicht davon betroffen, wurde nicht verändert und enthält keinen schadhaften Code.

Nachfolgend die Übersetzung des offiziellen Statements aus dem Entwickler-Blog:

Mittwoch, den 21. Februar 2007 // 26 Kommentare - 45 Trackbacks

WordPress 2.1.1 & 2.0.9 DE-Edition und Upgradepaket

Die beiden Versionen sind Bugfix-Releases und beheben eine Reihe kleinerer Fehler.

WordPress 2.1.1 – DE-Edition
Upgradepaket für 2.1.0 auf 2.1.1

Die offizielle englischsprachige Version 2.1.1 kann im Downloadbereich heruntergeladen werden.

WordPress 2.0.9 – DE-Edition
Upgradepaket für 2.0.8 auf 2.0.9

Die offizielle englischsprachige Version 2.0.9 kann im Release-Archiv von WordPress.org heruntergeladen werden.

Die Upgradepakete beinhalten alle geänderten Dateien zur Vorgängerversion (siehe Changelog) und können für die offizielle- und die DE-Edition benutzt werden.

In der offiziellen Ankündigung wird darauf hingewiesen, daß 2.0.9 ein Sicherheitsrelease ist. Das Sicherheitsproblem wurde aber bereits in der Version 2.0.8 behoben, allerdings wurde diese Version nicht offiziell angekündigt.

Vor einem Upgrade unbedingt ein vollständiges Backup aller Dateien und der Datenbank anlegen!

—————–

Siehe auch:

WordPress in 5 Minuten installieren
Wie führe ich ein Upgrade durch?
Upgradeanleitung für WP 1.5+ auf 2.+

Mittwoch, den 7. Februar 2007 // 7 Kommentare - 32 Trackbacks

WordPress 2.0.8 DE-Edition und Upgradepaket

WordPress 2.0.8 schließt eine Sicherheitslücke und behebt kleinere Fehler. Nutzern früherer Versionen wird ein Upgrade auf WP 2.0.8 oder die aktuelle Version 2.1 dringend empfohlen.

Download WordPress 2.0.8 (offizielle englischsprachige Version)

Die WordPress DE-Edition unterscheidet sich von der offiziellen englischsprachigen Version darin, dass sie komplett eingedeutscht ist und einige zusätzliche Plugins enthält.

Download WordPress 2.0.8 – DE-Edition

Für ein Upgrade von Version 2.0.7 auf 2.0.8 empfehlen wir das folgende Paket:

fix-207-to-208.zip

Das Upgradepaket enthält alle geänderten Dateien zur Vorgängerversion (siehe Changelog) und kann für die offizielle- und die DE-Edition benutzt werden. Vor dem Upgrade unbedingt ein vollständiges Backup aller Dateien und der Datenbank anlegen!

—————–

Siehe auch:

WordPress in 5 Minuten installieren
Wie führe ich ein Upgrade durch?
Upgradeanleitung für WP 1.5+ auf 2.0+

Montag, den 5. Februar 2007 // 9 Kommentare - 3 Trackbacks

Chateröffnung

Die gestrige Chateröffnung war ein voller Erfolg. Der Channel war gut besucht und in entspannter Atmosphäre wurde geplaudert, geflirtet und gescherzt. Im Laufe des Abends wurden fünf Bücher verlost, an dieser Stelle nochmal einen Glückwunsch an die Gewinner: Nicolas, Alex, Christoph, Philipp und Dennis.

Vereinbart wurde ein WPD-Stammtisch, der jeden Sonntag ab 19:00 stattfindet und zu dem jeder herzlich eingeladen ist. Der Channel bleibt selbstverständlich rund um die Uhr geöffnet. Im Forum gibt es mittlerweile ein paar Tipps und Empfehlungen für Neueinsteiger in Sachen IRC, zudem bieten wir einen vorkonfigurierten IRC-Clienten (Nettalk) an, der sich automatisch mit dem WPD-Channel verbindet.

Download WPD-Nettalk (für Windows)

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Nettalk-Entwickler. Weitere Informationen zu Nettalk gibt es auf der Projektseite.

Samstag, den 3. Februar 2007 // 14 Kommentare - 1 Trackbacks

100.000 Downloads der DE-Edition

Die DE-Edition wurde eben zum 100.000sten mal heruntergeladen. Gezählt wurden alle Versionen der DE-Edition ab WP 2.0. Damit läßt sich natürlich nicht sagen, wie oft die DE-Edition im Einsatz ist, für uns ist das aber trotzdem ein kleiner Grund zum Feiern.

Downloads aktuell:

Die Downloads bei WordPress.org sind da natürlich eine andere Hausnummer, so wurde die Version 2.1 in den ersten 24 Stunden 52.215 mal heruntergeladen und als dieser Beitrag veröffentlicht wurde, gab es schon 258.515 Downloads und wer die aktuelle Zahl wissen möchte kann sich am DL-Counter erfreuen. Die 2.0er-Serie wurde sagenhafte 1.8 Millionen mal bei WP.org gezogen – die wirkliche Zahl dürfte aber weitaus höher liegen, da die Versionen auch an anderen Orten (z.Bsp. hier als DE-Edition) angeboten wurde.

WordPress ist das meistgenutze Blogsystem im deutschsprachigen Raum und das nicht ohne Grund! Die Community ist freundlich, hilfsbereit und schwer aktiv – deshalb sagen wir 100.000 mal:

…es macht spass mit euch!

Samstag, den 3. Februar 2007 // 1 Kommentar - 2 Trackbacks

Weblogs, Podcasts & Co.

Die Landesanstalt für Medien NRW und die Deutsche Medienakademie haben (am 12.01.) die Broschüre “Weblogs, Podcasts & Co – Eine neue Broschüre für den Umgang mit neuen Kommunikationswegen im Netz” herausgegeben. Die Broschüre versteht sich als:

…praktischer Leitfaden für den Umgang mit neuen Kommunikationswegen im Internet und enthält eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung eines eigenen Weblogs.

Weblogs, Podcasts & Co.Im Kapitel “Praxisteil – Einrichtung eines Weblogs auf einem eigenen Server” wird auf 23 Seiten sehr ausführlich und anschaulich auf die Einrichtung von WordPress eingegangen.

Solange der Vorrat reicht, kann die Broschüre kostenlos bei der Landesanstalt bezogen werden. Der Ratgeber wird zudem auch als PDF-Dokument zum Download angeboten::

niedrige Auflösung, 72dpi (812 KB) oder
hohe Auflösung, 300dpi (13,1 MB)

[via Mac Professional]

Freitag, den 2. Februar 2007 // 12 Kommentare - 5 Trackbacks

IRC-Channel: #wordpress-deutschland

Am kommenden Sonntag – 4. Februar 2007 um 19:00 – eröffnen wir den neuen WordPress Deutschland IRC-Channel.

Server: irc.freenode.net
Channel: #wordpress-deutschland

Ihr seid alle herzlich zur Eröffnung eingeladen und zur Feier des Tages verlosen wir im Laufe des Abends fünf “WordPress-Kompakt“-Exemplare.

Einen englischsprachigen Channel gibt es selbstverständlich auch, den findet ihr unter:

Server: irc.freenode.net
Channel: #wordpress

NACHTRAG: IRC ist natürlich nicht jedem ein Begriff… darüber lassen sich Bücher schreiben, aber prinzipiell ist das ein relativ einfach zu nutzendes Chatsystem. In der Wikipedia gibt es Infos zum Internet Relay Chat und wer sucht findet recht zügig jede Menge einsteigerfreundliche Informationen im Netz. Wenn ihr Unterstützung braucht meldet euch im Forum…

Wir haben eine Nettalk-Version erstellt mit der du direkt in unseren Channel kommst. Nettalk.exe runterladen und installieren, danach öffnet sich ein Programmfenster, nach kurzem warten befindest du dich im WordpPress Deutschland Channel.

Download WPD-Nettalk (für Windows)

Donnerstag, den 1. Februar 2007 // 23 Kommentare - 55 Trackbacks

Spamabwehr=>Datenschutzerklärung oder Abmahnung bis 50000 Euro

Bald wird es Realität das neue Telemediengesetz in Deutschland. Verabschiedet am 17.Jänner 2007 kann es umgangssprachlich als Internetgesetz verstanden werden. Es gilt für jede Website/Blog – völlig egal ob geschäftlich, gewerblich, privat oder sonstwie verstanden.

Zu den Telemedien gehören alle Angebote im Internet, beispielsweise Webshops wie Amazon.de, Online-Auktionshäuser wie eBay und Webportale wie Yahoo!. Auch private Websites gelten als Telemedien. Das Gesetz wird daher umgangssprachlich auch als Internetgesetz bezeichnet.Wikepedia

Jeder Besucher einer Website muss laut diesem Telemediengesetz erfahren welche Daten von ihm wo und wielange und wozu gespeichert werden. Rein theoretisch bevor er das Telemedium nutzt – also bevor er auf Dein Blog / Deine Website kommt. – Wie dies technisch möglich sein soll ist unklar- Pop ups?

Hier eine Aufzählung wo meist Daten gesammelt werden.

  1. Serverlogs – diese Logdateien verwaltet meist der Provider.
  2. Counter – Du zählst Deine Besucher, schon sammelst Du Daten von denen.
  3. Anti-Spamplugins – die sperren ja die “bösen” IPs, also speichern sie diese irgendwo.
  4. Du erlaubst Registrierungen auf Deinem Blog.
  5. Emailbenachrichtigung bei neuen Kommentaren.
  6. Du verlangst eine Emailadresse und einen Namen bevor jemand kommentieren kann.-Irrelevant, ob Du die Emailadresse auf Gültigkeit überprüfst oder nicht.
  7. Cookies-WordPress setzt Cookies².

Muster für so eine Datenschutzerklärung

Lübeck online bietet eine Muster Datenschutzerklärung an und auch das Law Blog.

Wo muss so eine Datenschutzerklärung überall hin

Nachfolgende Aufzählung ist keine wie auch immer geartete Rechtsbelehrung, sondern nur Hinweise, so wie ich dieses Telemediengesetz verstanden habe.

Da diese Datenschutzerklärung an und für sich erscheinen soll bevor jemand Dein Blog liest, muss sie auf jeder Unterseite verlinkt sein.
Beim Standard Theme (Kubrick, default_de) und bei allen Themes, die bei der Einzelansicht eines Artikels keine Sidebar anzeigen, am besten in die header Navigation oder in den Footer.

Sonst in die Sidebar.

Bevor Dir jemand eine Email senden kann, so Du ein Emailformular anbietest.

Bevor sich jemand registriert.
Damit Du nicht wp-register.php ändern musst, empfehle ich Dir das Plugin themed-logreg. Dort kannst Du auf diese Dateschutzseite verlinken.

Dieses Plugin ist in Englisch getestet habe ich es mit WP 2.07 und WP 2.1.
Bei “Registration Form title:” kannst Du auf die Datenschutzseite verlinken,etwa so:

Registrieren <a href=”meinedomain.tld/datenschutz” title=”Datenschutz”>Datenschutz</a>

Noch mehr und anderes zum Thema findest Du in meinem anderen Artikel: Web 2.0 und die militärische Vergangenheit des Internets. Dort habe ich auch den Paragraph 13 des neuen Telemediengesetz stehen, wo all dies und mehr geregelt ist.

Gegen offenbar unpraktikable Gesetze Sturm zu laufen ist eine Sache. Abmahnungen in irren Summen zu riskieren eine andere. Mache so eine Datenschutzerklärung – es ist eindeutig billiger.

lg
Monika

² Cookies sind Textdateien, die auf die Festplatte eines Besuchers gespeichert und später wieder heruntergeladen werden, um seine Aktionen zu speichern, damit seine künftigen Besuche entsprechend angepasst werden können. Beispiele: Plugins, die dem Besucher anzeigen was er alles schon gelesen hat. Themeswitcher und mehr.