Stand abgebaut Die CeBIT 2010 ist vorbei. Wir vom WordPress Deutschland Team bzw. Inpsyde (Olaf A. Schmitz, Frank Bültge, Robert Windisch, Olaf Baumann) bedanken uns bei allen, die uns am Stand besucht haben und mit denen wir schöne Gespräche geführt haben, sowie dem Linux Magazin, dank dem wir auf der CeBIT vertreten sein durften.
Wir haben viele spannende Themen angesprochen, Möglichkeiten aufgezeigt, Jäger und Sammler bestaunt und viel dazu gelernt. Wir staunen jetzt noch über die Damen, die die gleiche Zeit wie wir in anstrengender Kleidung und Pumps verbingen – Respekt. Unser kleiner Stand hat Spaß gemacht und nette Kontakte zu Tage gefördert. Ebenso sagen wir Danke an die Leute des T3N Magazins, die uns am Freitag Abend die breiten Füße mit kühlem Bier erträglich machten. Die CeBIT war eine Erfahrung und der Blickwinkel ist nun ein ganz anderer als immer nur den Blick als Besucher zu haben. Fazit: Es hat Spaß gemacht und nun dürfen die Füße ruhen.