WordPress 3.0 HilfetextDen kleinen unscheinbaren Tab „Hilfe“ gibt es in WordPress schon seit geraumer Zeit. Während bisher allerdings noch keine Texte hinterlegt waren, geht man im Endspurt von WordPress 3.0 dazu über, diesen Bereich nun mit Inhalt zu füllen. Im derzeitigen Entwicklungsstand sind z.B. das Dashboard und der Bereich Artikel erstellen und verwalten mit Hilfetexten versehen. Selbstverständlich werden auch diese Hilfetexte von unserer Sprachdatei übersetzt, womit diese deutlich wächst und die Übersetzung von WordPress 3.0 eine noch nicht abgeschlossene Mammutaufgabe ist, da vermutlich noch weitere Hilfetexte hinzukommen.
Aber letztendlich verbessert die interne Hilfe ein kleines Stück die Bedienbarkeit von WordPress – sofern der unbedarfte Benutzer denn überhaupt den Button „Hilfe“ findet. Und arbeitslos werden die diversen Autoren von Büchern über WordPress dadurch sicherlich auch nicht.