WordPress.tv, die Video-Plattform für WordPress, suche bilinguale Moderatorinnen und Moderatoren für die steigende Anzahl internationaler Video-Beiträge in anderen Sprachen als Englisch. Dies berichtet ein gestern auf WP Tavern veröffentlichter Beitrag von Sarah Gooding.

Sarah zitiert Jerry Bates, einen der Moderatoren von WordPress.tv, mit den Worten, man benötige ein „globales Team“, um dem Trend der in einer „stetig wachsenden Zahl von Sprachen“ eingereichten Videos zu begegnen.

Im zu WordPress.tv gehörenden Channel WordCampTV sind während der letzten Wochen die ersten Videos des WordCamp Hamburg 2014 erschienen. Schon jetzt besteht die Möglichkeit, Videos nach Sprache zu filtern.

Bewerben kann sich, wer mit WordPress generell vertraut ist. Laut Jerry beträgt der Zeitaufwand für Moderatorinnen und Moderatoren nicht mehr als ein bis drei Stunden pro Woche. Die Aufgaben beinhalten, neben dem Review eingereichter Videos, auch die Verbesserung der Dokumentation für die Kameraausrüstungen, die von der WordPress-Foundation an WordCamp-Organisierende bereit gestellt werden.

Quellen und weiterführende Links