Anzeige: MarketPress Premium Plugins 100% GPL

Mittwoch, den 16. Mai 2007 // 8 Kommentare - 70 Trackbacks

WordPress 2.2 “Getz” veröffentlicht

WordPress 2.2 wurde veröffentlicht. Neben neuen Features wurden über 200 kleinere Fehler behoben. Dieses Release ist dem Saxophonisten Stan Getz gewidmet.

Das Hauptfeature dieser Version ist die Integration der WordPress-Widgets in das System. Mit Widgets können Elemente der Sidebar via “drag & drop” arrangiert werden, ein Eingriff in Themedateien entfällt damit. Weitere Features sind die vollständige Atom 1.0 Unterstützung, ein neuer Blogger-Importer und eine verbesserte Kommentarbearbeitung. Probleme die bei der Aktivierung von Plugins oder bei der Bearbeitung von Dateien auftreten können, werden besser abgefangen.

Eine vollständige Liste aller neuen Features findet sich im offiziellen Entwicklerstatement. Die DE-Edition und das Upgradepaket werden schnellstmöglich nachgereicht.

offizielles Entwicklerstatement
Download WordPress 2.2 (offizielle englischsprachige Version)

NACHTRAG: WordPress 2.2 ist jetzt in der DE-Edition verfügbar. Da zwischen 2.1.3 und 2.2 beinahe die Hälfte aller Dateien aktualisiert- und einige Dateien entfernt wurden, wird es für diesen Versionssprung kein Upgradepaket geben.

Montag, den 30. April 2007 // 26 Kommentare - 21 Trackbacks

WordPress-T-Shirts

Ab sofort sind die WordPress-T-Shirts erhältlich!

WordPress-T-Shirt

Nachtschwarz aus reiner Baumwolle mit weissem Logo in schwerer 195g/m² Qualität, zu einem fairen Preis von 16.99€ pro Shirt – inklusive Versand (innerhalb Deutschlands).
Die Shirts sind in einer kleinen Auflage in den Größen S bis XXL zu haben.

…zum Shop!

Sonntag, den 22. April 2007 // 12 Kommentare - 8 Trackbacks

bbPress Deutschland

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass unsere Partnerseite bbPress Deutschland heute offiziell eröffnet wurde.

http://bbpress.de

bbPress ist die Foren-Software der Macher von WordPress und beispielsweise im Supportforum von WordPress.org und bei Technorati im Einsatz.

Auf bbPress Deutschland wird eine Dokumentation, die Sprachdatei und ein Supportforum angeboten. Im Blog wird regelmäßig über Neuigkeiten und Wissenswertes berichtet.

Im bbPress Deutschland Blog gibt es eine offizielle Ankündigung zum Stapellauf.

bbPressWir wünschen der deutschsprachigen bbPress Community viel Spass und Erfolg…

Dienstag, den 3. April 2007 // 8 Kommentare - 54 Trackbacks

WordPress 2.1.3 und 2.0.10 DE-Edition

WordPress 2.1.3 und 2.0.10 sind jetzt auch in der DE-Edition verfügbar. Beide Versionen sind Sicherheitsreleases, ein Upgrade wird dringend empfohlen.

Download WordPress 2.1.3 DE-Edition
Upgradepaket für 2.1.2 auf 2.1.3

Die offizielle englischsprachige Version 2.1.3 kann im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Download WordPress 2.0.10 DE-Edition
Upgradepaket für 2.0.9 auf 2.0.10

Die offizielle englischsprachige Version 2.0.10 kann im WP.org-Versionsarchiv heruntergeladen werden.

Die Upgradepakete beinhalten alle geänderten Dateien zu den Vorgängerversionen (siehe Changelog) und können für ein Upgrade der offiziellen- und der DE-Edition benutzt werden. Vor einem Upgrade unbedingt ein vollständiges Backup aller Dateien und der Datenbank anlegen!

—————–

Siehe auch:

offizielles Entwicklerstatement
WordPress in 5 Minuten installieren
Wie führe ich ein Upgrade durch?
Upgradeanleitung für WP 1.5+ auf 2.+

Dienstag, den 3. April 2007 // Kommentieren - 31 Trackbacks

WordPress 2.1.3 und 2.0.10 veröffentlicht

WordPress 2.1.3 und 2.0.10 wurde veröffentlicht. Beide Versionen sind Sicherheitsreleases, ein Upgrade wird dringend empfohlen.

offizielles Entwicklerstatement
Download WordPress 2.1 (offizielle englischsprachige Version)

Bei einem Upgrade auf die neue Version sollte vorher unbedingt ein komplettes Backup aller Dateien und der Datenbank angelegt werden! Die DE-Editionen und die Upgradepakete werden im Laufe des Tages nachgereicht.

NACHTRAG: DE-Editionen und Upgradepakete stehen zum Download bereit.

Freitag, den 16. März 2007 // 18 Kommentare - 12 Trackbacks

Neues Plugin-Verzeichnis bei WordPress.org

Auf WordPress.org wurde ein neues Plugin-Verzeichnis eingerichtet. Plugins können runtergeladen, bewertet und kommentiert werden. In Zukunft wird es im WordPress-Administrationsbereich eine Benachrichtigungsfunktion für neue Plugin-Versionen geben, dieses Feature wurde schon oft nachgefragt und wird mit dem neuen Verzeichnis realisiert.

Plugin-Entwickler können ihre Plugins kostenlos auf wp-plugins.org hosten, ausführliche Informationen dazu gibt es unter “WordPress can host your plugin“.

offizielle Ankündigung
Plugin-Verzeichnis

Montag, den 12. März 2007 // 16 Kommentare - 14 Trackbacks

Resumee der Backup-Woche

Die Backup-Woche ist vorbei und alles in allem lässt sich sagen, dass die Aktion ein Erfolg war. Es haben sich jede Menge Blogger an der Aktion beteiligt und in eigenen Beiträgen auf die Notwendigkeit von Backups aufmerksam gemacht. Es fanden Diskussionen statt und es wurden einige Tools zum Erstellen von Backups vorgestellt.

Auf Pro-Backup.de gab es eine Umfrage zum Backupverhalten, an der sich über 500 Leute beteiligt haben. Über 50% der Teilnehmer legen demnach ein Backup nur einmal im Monat an oder dann, wenn es notwendig ist.

Ein Backup der Datenbank sollte aber regelmäßig angelegt werden, mindestens einmal wöchentlich, aber am Besten täglich. Mit entsprechenden Tools kann dieser Prozess automatisiert werden und läuft stressfrei im Hintergrund ab. Vor jedem Upgrade und vor Veränderungen an Dateien ist ein vollständiges Backup sowieso eine Pflichtübung.

Alle Beiträge zur Backup-Woche werden im Laufe der Woche auf einer Seite zusammengefasst, damit haben wir dann eine zentrale Anlaufstelle zum Thema Backups.

Unter allen Bloggern, die während der Backup-Woche einen Beitrag zum Thema geschrieben haben, wurden 10 Buchpreise verlost. An dieser Stelle ein Dankeschön an den bomots-Verlag, der die Bücher freundlicher Weise zur Verfügung gestellt hat.

Jeweils ein Exemplar von phpMyAdmin kompakt haben die folgenden Teilnehmer gewonnen:

Daves Blog (#)
Saargauwetter Blog (#)
Northern-Web-Coders (#)
who ever this concerns … (#)
blog.growing-media.de (#)

Jeweils ein Exemplar von XAMPP kompakt haben die folgenden Teilnehmer gewonnen:

Marnems Sicht der Dinge (#)
Webfunk (#)
Tigions Blog (#)
Bestes Blog (#)
datenschmutz.net (#)Pro-Backup

———

Siehe auch:

…und hey, heute schon ein Backup angelegt?

Dienstag, den 6. März 2007 // 7 Kommentare - 17 Trackbacks

Backup-Woche: Automatisierte Sicherung der Datenbank

Der folgende Artikel wurde im Rahmen der Backup-Woche (5. bis 11. März 2007) veröffentlicht, Informationen zu dieser Aktion findest du im Ankündigungs-Beitrag.

Datensicherung mit MySQLDumper
Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine automatisierte Datensicherung einzurichten und es gibt unzählig viele Programme, mit denen Backups angelegt werden können. Ein weit verbreitetes MySQL-Backup-Programm ist der MySQLDumper.

Dienstag, den 6. März 2007 // 12 Kommentare - 14 Trackbacks

Backup-Woche: Anlegen eines vollständigen Backups

Der folgende Artikel wurde im Rahmen der Backup-Woche (5. bis 11. März 2007) veröffentlicht, Informationen zu dieser Aktion findest du im Ankündigungs-Beitrag.

Vollständiges Backup?!
Erst wenn alle Dateien aus deinem WordPress-Verzeichnis und die komplette Datenbank gesichert sind, hast du ein vollständiges Backup erstellt. Alle Dateien beinhaltet auch Bilder, Audiodateien, Videos, etc., die du in deinem Blog verwendest, aber vielleicht außerhalb des WordPress-Verzeichnisses gespeichert hast. Ein vollständiges Datenbank-Backup beinhaltet alle Tabellen, die zu den 10 WordPress Standard-Tabellen gehören und auch alle anderen Tabellen, die beispielsweise von Plugins angelegt wurden. Kurzum: Ein vollständiges Backup beinhaltet alle Dateien und den gesamten Datenbank-Inhalt …bis auf das letzte Bit!

Montag, den 5. März 2007 // 5 Kommentare - 77 Trackbacks

Backup-Woche vom 5. bis 11. März 2007

Schon einmal ein Problem mit der Datenbank gehabt oder aus Versehen eine Datei gelöscht? …nein? …du kannst 100% sicher sein, daß es eines Tages passieren wird!

WordPress speichert so gut wie alles was in deinem Blog geschieht in der Datenbank. Beiträge, statische Seiten, Kommentare, Blogroll und alle Daten der registrierten Benutzer werden in der Datenbank abgelegt. Hochgeladene Dateien werden (z. B. Bilder) hingegen auf deinem Webspace gespeichert, auch dein Theme und deine Plugins werden dort abgelegt.

Als Betreiber gibt man sich viel Mühe mit seinem Blog. Das Design wurde aufwendig dem eigenen Geschmack angepasst, Plugins wurden lange gesucht, bei der Erstellung neuer Beiträge hat man vorher nicht selten ein paar Stunden recherchiert und wenn dann noch kommentiert wird ist das Bloggerglück perfekt.

Leider passiert es aber immer wieder, das die Daten verloren gehen oder zerstört werden. Es gibt tausende von Gründen warum das passieren kann. Eins ist sicher, die Daten sind es nicht… glücklich, wer im Fall der Fälle ein Backup zur Hand hat. Das Thema Backup wird oft als lästig empfunden und selbst ausgewiesene IT-Spezialisten meiden dieses Thema häufig.

In der Backup-Woche werden wir darauf hinweisen, wie wichtig das regelmäßige Anlegen von Backups ist. Wir geben Tipps und Tricks und wollen das Thema mit euch diskutieren. Damit das Thema möglichst viele Leute erreicht bitten wir euch, daß Thema in euren Blogs anzusprechen.

Am Ende der Woche werden wir 10 Buchpreise verlosen, 5 mal phpMyAdmin kompakt und 5 mal XAMPP kompakt aus dem bomots-Verlag. Voraussetzung zur Teilnahme ist, daß du einen Beitrag zum Thema Backups geschrieben habt.

Pro-Backup

Wir haben die Initative Pro-Backup ins Leben gerufen, die auch nach der Backup-Woche aktiv bleibt. Wenn du die Aktion unterstützen möchtest, findest du bei Pro-Backup verschiedene Buttons. Wenn du einen Trackback auf diesen Beitrag und/oder auf Pro-Backup hinterlasst, nimmst du automatisch an der Buchverlosung teil.

Im Laufe der Woche werden wir Artikel zu den folgenden Themen veröffentlichen:

Wenn du eine Backup-Geschichte, ein Backup-Tutorial oder einen Tipp hast, dann schreibe uns doch bitte. Wir nehmen deinen Beitrag gerne auf. Am Ende der Woche fassen wir alle Beiträge zu dem Thema in einem Artikel zusammen.

…und hey – heute schon ein Backup gemacht?